Bogenschießen und Feldenkrais

In der Verbindung des Intuitiven Bogenschießens mit der Feldenkrais-Methode ergeben sich zahllose Möglichkeiten, die eigene Organisation von Körper und Geist zu erforschen und zu verbessern.

Bogenschießen und FeldenkraisWie finde ich meinen Standpunkt?
Was lasse ich in meine Aufmerksamkeit?
Wie verfolge/erreiche ich meine Ziele?
Was erlebe ich auf dem Weg zum Ziel?
Wie empfinde ich Erfolg/ Nicht-Erfolg?
Wie setze ich meinen Körper ein?


Die Beschäftigung mit Pfeil und Bogen lädt zu Erfahrungen ein, mit deren Hilfe  wir unsere Selbstwahrnehmung und unser Selbstbild erforschen können.
Wir entdecken, wo wir uns hindern/selbst „im Weg stehen“.
Wenn wir damit in Kontakt kommen, eröffnen sich Wege und Möglichkeiten, das eigene Potential besser zu nutzen.
So, wie auch sonst in der Arbeit mit der Feldenkrais-Methode, geht es weniger um das WAS, als um das Wie unseres Tuns.

In einem achtsamen Kontakt mit uns selbst bietet der Bogen ein einzigartiges Feedback, das ehrlich, direkt und unmittelbar erfahrbar ist.

Der Umgang mit Pfeil und Bogen kann sowohl einzeln, als auch in der Gruppe erlernt werden.

Termine finden Sie unter Aktuelles.
Anmelden können Sie sich über das Kontaktformular oder nutzen Sie das Anmeldeformular.
Auf dem Anmeldeformular finden Sie detailliertere Informationen.