Aktuelles 

 N E U !!!!

Gesunder Schlaf ist lernbar!

…und wichtige Voraussetzung für dein Wohlbefinden und deine Leistungsfähigkeit.

Wenn warme Milch trinken und Schäfchen zählen noch nicht deine Hoffnungen
auf Ein-, Durch- oder Wiedereinschlafen erfüllen konnten,
dann möchte ich dein Interesse wecken für diesen
Online-Kurs (ZOOM), das Schlafenlernen nach der Feldenkrais-Methode.

Hier lernst du kleine, langsame und behutsame Bewegungen einzusetzen,
um dich vom Wachzustand in den Schlaf zu bewegen.

Einführungskurs Mittwoch, 23.11.2022 19.30 Uhr- 21.30 Uhr,
anschließend mittwochs 19.30 Uhr (10+1 Termine a 45 Minuten)
Kursgebühr: 140 Euro

 

 

 

 

 

 

Viel Last auf den Schultern?- Die Schultern befreien

Wir können lernen, die Schultern und Arme wieder einzubinden in die Beweglichkeit und Kraft des Rumpfes und auf diese Weise dauerhaft entlasten.

 

"Was ist dir denn über die Leber gelaufen?"- Feldenkrais für die inneren Organe

Unsere inneren Organe sind über bindegewebige Strukturen mit den Muskeln, Bändern, Sehnen und Knochen verbunden und bewegen sich mit, bei allem was wir tun.
Was gibt es zu entdecken, wenn wir den Fokus unserer Wahrnehmung vom aktiven Bewegungsapparat und dem äußeren Kontakt verschieben zu den Bewegungen, die die Organe im Innern unseres Körpers erreichen?

 

Den Kopf voll??- Die muskuläre Anspannung in Nacken, Augen, Mund und Kiefer verringern

Hier kann man erfahren, wie wieder mehr Weichheit in den Kiefer- und Nackenmuskeln spürbar wird und dadurch funktionellere Bewegungsabläufe entstehen.
Mit der Entkopplung der Augen-und Kopfbewegungen gibt es mehr Freiheit in den Bewegungsabläufen im Bereich des Kopfes. 

 

Die Teilnehmerliste ergibt sich nach der Reihenfolge der Anmeldung.
Die Anmeldung erfolgt telefonisch bzw. per Schriftnachricht oder über das Kontaktformular.
Der Workshop findet ab einer Teilnahmerzahl von 5 Personen statt.

Anmeldungen sind verbindlich. Bei Absagen bitte rechtzeitig melden.
Bei kurzfristigen Absagen (ab 14 Tage vor Workshop) bitte ich darum,
die Gebühr zu zahlen oder einen Ersatzteilnehmer zu stellen.

 

Bei Fragen rufen Sie mich gerne an!